Finden Sie das günstigste Lizenzmodell mit unserer Lizenzverwaltungs-Software

Sie besitzen eine beträchtliche Anzahl an Lizenzen für Ihre eingesetzte Software und wissen nicht, welches Lizenzmodell für Sie die kostengünstigste Option ist? Unsere Verwaltungs-Software unterstützt Sie in Ihrer Lizenz-Verwaltung und -Überwachung und bereitet die Daten so auf, dass Sie den für Ihren Bedarf günstigsten Mix aus verschiedenen Lizenzmodellen auswählen können.

Ansprechpartner kontaktieren:
Bernhard Gölitz
+49 8151 77499-55

Ich möchte die Software kostenlos testen:

Die Lizenzmodelle im Überblick

Vermessen Sie Ihre Software-Lizenzen unterschiedlicher Hersteller dank universeller Schnittstelle an einem zentralen Ort. Mit zielgerichteten Handlungsempfehlungen treffen Sie Entscheidungen schneller und fundierter und minimieren somit die Verwaltungsaufwände, Kosten und Risiken Ihrer Programme.

Lizenzmodelle Erklärung Nutzen von OpenLM
Concurrent Use Lizenz / Floating Lizenz / Netzwerklizenz Die Software wird für eine maximale Anzahl gleichzeitiger Nutzer lizenziert. Diese kann unabhängig von der Anzahl der Arbeitsplatzrechner installiert und parallel genutzt werden. Verwaltung bzw. Überwachung der gleichzeitigen Benutzung, um die optimale Auslastung der Lizenzen zu ermitteln. Versorgen Sie mehr User mit den vorhandenen Lizenzen!
Network Named User Lizenz Die Software wird einem bestimmten Benutzernamen zugeordnet und kann von jedem beliebigen Arbeitsplatzrechner von genau diesem Benutzer genutzt werden. Auswahl des passenden Lizenzmodells und Ausbalancierung mit anderen Modellen für die günstigste Struktur.
Token Based Lizenzen Erweiterung der Floating-Lizenz. Es wird eine maximale Zahl an Tokens (wie ein Zahlguthaben im Warenkorb) definiert, welche für die Anwendungen verfügbar sind. Vermeidung von Nachfragespitzen und unnötigen Kosten durch frühzeitige Erkennung der Auslastungsnutzung.
Multiuserlizenz / Mehrplatzlizenz Die Software kann mehrmals mit einem einzigen Lizenzschlüssel auf verschiedenen Arbeitsplatzrechnern installiert werden. Die Anzahl der Lizenzen wird dabei im Vorfeld definiert. Da die Software auf beliebig vielen Computern installiert und von mehreren Usern genutzt wird, ist es umso wichtiger einen Überblick über die Auslastung zu erhalten. Eine Mehrplatzlizenz wird hauptsächlich verwendet, wenn eine hohe Anzahl an Lizenzen benötigt wird. Richtig eingesetzt kann diese Lizenzierungsform viele Kosten einsparen.

Sie wollen eine Lösung wie Sie Ihre ­­Lizenzauslastung optimal nutzen können?

Wir helfen Ihnen bei folgenden Problemen

Ein häufiger Fehler der Verantwortlichen für die Verwaltung von Softwarelizenzen ist die Annahme, dass die vom Hersteller bereitgestellte Lizenzmanager-Software eine optimale Nutzung der Software gewährleistet. Der Hauptzweck einer solchen Software-Verwaltungssoftware ist es, die Nutzung der Software über die in der Lizenzvereinbarung festgelegten Grenzen hinaus zu verhinder

Zu hohe Softwarekosten und Reduzierung dieser

Unsicherheit über den Nutzen neuer Lizenzmodelle

Bedenken über die Einhaltung von Lizenzvereinbarungen mit Anbietern

Fehlende Kenntnisse über vorhandene Software im eigenen Unternehmen

SIE MÖCHTEN UNSERE SOFTWARE KOSTENLOS TESTEN?